Kategorie: Grundofen-Kachelofen

Grundofen als Zentralheizung

So wird der Grundofen zur Zentralheizung

Planen Sie jetzt Ihr Heizungskonzept für den nächsten Winter mit einem ambio-Grundofen als Ganzhausheizung. Geheizt wird mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz und über den Wärmetauscher wird ein Teil der Energie für entlegendere Räume und das Warmwasser in ein Speichersystem geleitet, mit dem anderen Teil wird der Wohnraum direkt geheizt. Alle Wärme ist Strahlungswärme und verfügt über die Vorteile der gesunden und allergiefreundlichen Wärme.

AMBIO Ganzhausheizung
AMBIO Ganzhausheizung

(mehr …)

Weiterlesen

Belastung durch Feinstaub

Belastung durch Feinstaub – warum Sie mit einem Grund- oder Kachelofen auf der sicheren Seite stehen

“Zu viele Holzöfen und -kamine sind Staubschleudern. In Kommunen mit hoher Feinstaubbelastung sollten darum nur noch Anlagen betrieben werden dürfen, die den neuesten Emissionsstandards entsprechen”, sagt die Präsidentin des Umweltamtes Dessau. Zu lesen ist das derzeit auf Spiegel Online und sorgt für Unruhe unter den Kaminbesitzern.

Die Rauchgase in einem Grundofen werden durch den Schamottespeicherkern geführt, der die darin enthaltene Wärme aufnimmt über Stunden wieder abstrahlt.
Aufbau des Speicherkerns im Grundofen

Grund dafür ist, dass ältere Kaminöfen und offene Kamine filterlos arbeiten und das Holz viel zu schnell und unvollständig verbrennen.  Wer bis zum Ende des Jahres seiner Pflicht zur Nachrüstung durch einen Filter nicht nachkommt und dessen Holzofen vor 1975 errichtet wurde, muss mit Stilllegung rechnen.  Für Anlagen, die bis 1985 errichtet wurden, gilt das Stichdatum Ende 2017, für vor 1995 errichtete Ende 2020. Als Nachweis dient eine Herstellerbescheinigung oder eine Messung des Schornsteinfegers.
Was also können Sie tun, um den Feinstaub-Ausstoß gering zu halten?

(mehr …)

Weiterlesen

Neue Grundofendesigns

Die beste Zeit zur Planung  und Bau eines Kachelofens oder Grundofens ist jetzt. Damit Sie für den kommenden Herbst und Winter gerüstet und betriebsbereit sind. Hier haben wir ein paar aktuelle Arbeitsbeispiele unserer Aufträge für Sie abgebildet. Sie wollen auch Ihre persönliche Energiewende einleiten? Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten des […]

Weiterlesen

Grund-/Kachelofen und Putin

Was hat ein Grund- oder Kachelofen mit Putin zu tun?

Deutschland bezieht 40 Prozent des Gases aus Russland und Putin nutzt seine Macht über die Gaspipline gerne, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, indem er den Gashahn zudreht. Das geschah zuletzt 2005 als Russland der Ukraine die Gaslieferungen sperrte, was auch zu Lieferengpässen in der EU führte.

In der F.A.Z: steht es sogar noch konkreter: ” Nicht nur Deutschland ist abhängig. Ganz Europa hängt am Tropf der Importe von fossiler Energie. Nicht nur aus Russland. Europa importiert jährlich für eine halbe Billion Euro Kohle, Öl, Gas und Uran. 84 Prozent des Ölbedarfs der Europäischen Union wird außerhalb ihrer Grenzen gefördert. Bei Uran sind es 100 Prozent, davon kommen 20 Prozent aus Russland. Bei Erdgas beträgt die Importquote 45 Prozent.” (J. Trittin, FAZ am Sonntag, 16. 3 2014,Wirtschaft)

Deutschland bezahlt für seine Importe mehr als 90 Milliarden Euro pro Jahr. Aus Russland kommen mehr als 20 Prozent unserer Steinkohle, 34 Prozent unseres Erdöls und 31 Prozent unseres Erdgases. Die Deutschen zahlen jedes Jahr 33 Milliarden Euro in die Taschen der russischen Oligarchie.
Deshalb ist der gut aufgestellt, der über alternative Heiz- und Warmwasser- und Kochmethoden verfügt. Mit einem Kachelofen,- bzw. Grundofen, der ausschließlich mit dem nachwachsendem Rohstoff Holz geheizt wird, sind Sie auf der richtigen Seite.
(mehr …)

Weiterlesen